Wir bauen für euch!

Aktuell bauen wir für euch neue Netzgehege.
Diese bieten genug Platz für die Forellen und verfügen über eine Tiefe von 6 Metern.

Forellen brauchen um gesund zu bleiben kühles und sauerstoffreiches Wasser.
Besonders wenn die Wassertemperaturen steigen, ist es wichtig, dass die Forellen sich in tiefere Regionen zurückziehen können.

Denn nur Forellen die sich wohl fühlen beißen auch!!

Das ist mit den neuen Gehegen auch bei besonders hohen Temperaturen jederzeit gesichert.

Nach dem Besatz können sich die Fische im Köstersee voll entfalten, denn der Köstersee verfügt über eine Tiefe von bis zu 17 Metern.
Der See wird zudem von zwei Quellen gespeist, so ist immer eine top Qualität der Fische gewährleistet.