Dicker Hecht 2

Alex ist bei uns regelmäßig zu Gast und fängt reichlich Forellen.

Diesmal war der Einschlag beim Einkurbeln des Forellenteigs jedoch deutlich stärker.
Die dicke Überraschung zeigte sich dann kurz vorm Kescher, es war nicht, wie erst vermutet,
eine unserer kampfstarken Großforellen sonder dieser vollgefressene Hecht....

...Scheint so, dass dem Hecht unsere Forellen ebenfalls gut schmecken!

 

Dicker Hecht

Von Mattes erhielten wir diesen Bericht von einem unverhofften aber gewalltigen Beifang bei uns am See.

Vielen Dank Mattes und ein dickes Petri!

 

 

Moin Udo,

anbei schicke ich Ihnen ein Foto von meinem Fang der besonderen Art an Ihrem Angelsee.
Ein 89cm großer Hecht hat auf einen kleinen Twister am 4kg Flurocarbon Vorfach gebissen. Geführt hatte ich diesen Köder mit meiner 3 - 12g Wurfgewicht Barsch UL Rute. Nach einem harten Einschlag und einem spannenden Kampf, hatte ich verdammtes Glück, dass mein Bruder den Hecht keschern konnte, da er den Köder tief im Maul hatte, das Flurocarbon allerdings nur leicht aufgescheuert hatte, es hat echt gehalten.

Ich weiß, die Zeiten sind gerade alles andere als angenehm für Sie, daher kann Sie hoffentlich umso mehr erfreuen, was für einen tollen Fang ich bei Ihnen machen konnte.

 

 

Wels zubereiten

Wie leicht es sein kann, sich eine sehr leckere Mahlzeit mit Fisch schmecken zu lassen, dieser Kurzbereicht zeigen.

 

 

1. Zunächst an den Köstersee fahren und möglichts in den Abendstunden die Rute mit Pose und einem Tauwurm auswerfen.
Den Tauwurm ufernah platzieren. Dann den Sonnenuntergang genießen!

 

 

2. Die Welse suchen aktiv nach Futter und schwimmen meist dicht am Ufer.
Oft verraten sie ihren Standort beim kurzen Auftauchen an die Oberfläche, dann gerne direkt mal anwerfen.

 

 

3. Taucht die Pose ab, kurz warten und dann kräftig anschlagen. Die Welse sind gute Kämpfer, also macht Euch auf einen
spannenden Drill gefasst.

 

4.Den gefangenen Fisch nach hause nehmen und ausnehmen. Die Filets sauber an von der Hauptgräte trennen.

 

5. Das Filet mit Salz und Pfeffer auf ein nasses Zedernholzbrett legen. Den Grill auf ca. 200 Grad heitzen.
Das Brett in die Mitte vom Grill legen und mit geschlossenem Deckel ca. 10 min. indirekt Grillen.
Perfekt wird es wenn das Holz etwas anbrennt und so Rauch und Aroma freigibt.
(Achtung: es sollte aber nicht anfangen lichterloh zu brennen ;-) )

 

 

6. Den leckeren Fisch mit Beilage nach Wahl genießen.
Zum Wels schmeckt Salat und Knoblauchbaguette sehr gut.

 

 

7. Den nächsten Angeltripp zum Köstersee planen.

Benni Angelt

Am Himmelfahrt-Wochenende war Benni von Benni Angelt mit einigen Freunden bei uns zu Besuch.

Eigentlich hatte sie es auf unsere Karpfen und Störe abgesehen, wurden aber schnell vom Forellenfieber angesteckt.


70754b2e Fc1f 4f9e 89ce 80b184db6e83
E53ce250 76fc 4c8d A739 04ea9c936530
Dcdfb4aa E9c3 47b2 Aafc 70bf83b9fde9
74e62e03 5e57 4b84 A79b C3e227e1aec6
609d726e F4d3 4b85 998b 9a108d53d0ad
4c531b84 Bfc9 4417 80cc C78027e45991
44f7ee7b Eb74 4f4a Ad86 Bb594b83873e
8b0aed2b A7eb 447c B102 Aa263e70f1c7

Artenvielfalt am Köstersee

Aus aktuellen Anlass möchten wir gerne auf die große Artenvielfalt bei uns am See hinweisen.
An vielen Seen ist es nur möglich Forellen zu fangen, vereinzelnd werden auch mal wenige andere Fischarten besetzt.

Eine riesige Auswahl von Fischarten findet Ihr jedoch nur bei uns, von Aal bis Zandr ist fast alles dabei!!

Nicht nur die Auswahl ist beeindruckend, sondern auch die Größen der Fische, aber seht selbst.

 

Dieser tolle Spiegelkarpfen hatte ein Gewicht von 21 Kg.

 

 

Auch große Stöhre werden regelmäßig beim Nachtangeln gefangen.

 

 

Waller von ca. 2 Metern.

 

 

Wunderschöne und große Rotfedern.

 

 

Gute Hechte als Beifang, leider auf Grund fehlender Vorfachstärke,

selten auch gelandet.